WARNUNG: Die Produkte enthalten Nikotin, eine süchtig machende Chemikalie.

2023-11-28

Überblick über die InterTabac:

Die InterTabac-Fachmesse fand erfolgreich vom 14. bis 16. September in der Messe Dortmund statt, mit 13.500 Fachbesuchern und über 150 Ausstellern, die sich auf Vaping-Produkte konzentrierten. Diese Veranstaltung galt als das wichtigste Ereignis in der deutschen Tabakindustrie, zog nicht nur nationale, sondern auch internationale Besucher aus ganz Europa, dem Nahen Osten und sogar Afrika an. Sie diente wirklich als globaler Knotenpunkt für die neuesten Entwicklungen in der Tabakindustrie.

Global Vape Alliance auf der InterTabac angekündigt:

Am 13. September wurde auf der InterTabac-Messe in Dortmund, Deutschland, eine neue Global Vape Alliance (GVA) zusammen mit einer Erklärung zur Förderung der Zusammenarbeit, zur Förderung verantwortungsbewusster Praktiken und zur Unterstützung der Schadensreduktion in der Vaping-Industrie angekündigt. Die Global Vape Alliance vereint führende internationale Vaping-Organisationen, darunter das Electronic Cigarette Industry Committee der China Electronics Chamber of Commerce (ECCC), die U.S. Vapor Technology Association (VTA), die U.K. Vaping Industry Association (UKVIA) und die Independent European Vape Alliance (IEVA). Dieses erste Treffen der Global Vape Alliance am 13. September wurde auch von wichtigen Unternehmen und Vertretern aus Produktion, Großhandel und Branchenverbänden besucht.

 

17069340219001118741706934021895917570

NGP Speed Fire-Präsentation auf der InterTabac 2023:

Am ersten Tag der Messe fand eine NGP Speed Fire-Präsentation von InterTabac und InterSupply zusammen mit DTZ, Tobacco Journal International und Smokers Club statt, das Thema lautete "Entwicklung von risikoreduzierten Produkten, die weniger schädliche Alternativen zum traditionellen Tabakrauchen bieten sollen". Berühmte Vape-Unternehmen aus der ganzen Welt wie ALD Group, KIWI, FLONQ, AQUIOS und ANDS GLOVE UK waren eingeladen, Vorträge zu halten und ihre neuesten technologischen Innovationen und neuen Produkte am Donnerstag, den 14. September, um 14:00 Uhr vorzustellen. Unsere Firma ALD Group fühlte sich sehr geehrt, vom Veranstalter eingeladen worden zu sein und der erste Teilnehmer zu sein, der unsere neue Vaping-Technologie, FRESOR, und unser neuestes Pod-System-Vape, FRESOR Slim, vorstellte. Damit zeigten wir den großen Fortschritt, den wir in der Vaping-Branche gemacht haben, und neue Lösungen für TPD-konforme Vape-Geräte.

1706934021736534017

Trend von Vape-Produkten unter TPD-Regulierung:

Beim Erkunden der Messehallen fiel auf, dass die meisten Hersteller ihre neuesten Vape-Produkte präsentierten. Dazu gehörten geschlossene Pod-Systeme mit wiederaufladbaren Batterien, Einweg-Vapes oder Pod-Systeme mit einer Kapazität von 2 ml und der Fähigkeit, 600 Züge zu liefern, sowie verschiedene Designs mit kindersicheren Schlössern. Darüber hinaus enthielten die Produkte in der Regel Nikotin mit einer Stärke von 20 mg/ml, und sie alle entsprachen den Vorschriften, wie durch die Steuermarke an den Markenständen belegt wurde. Am ersten Tag erfuhren wir, dass 20 nicht uniformierte deutsche Zollbeamte seit 11 Uhr in den Hallen präsent waren. Dies unterstrich die zunehmende Bedeutung, sicherzustellen, dass diese Produkte den Vorschriften entsprechen. Als Reaktion darauf setzten Hersteller und Marken ihr Bestes daran, Produkte zu entwickeln, die nicht nur attraktiv und innovativ sind, sondern auch den Standards der Tabakprodukte-Richtlinie (TPD) entsprechen. Ein bemerkenswerter Trend in diesen Bemühungen ist der Aufstieg von austauschbaren Pods, im Einklang mit den Prinzipien der Risikoreduzierung und der Förderung von Umweltfreundlichkeit.

ALDs Produktvorstellung auf der InterTabac:

Am 14. September um 15:00 Uhr enthüllten wir stolz unsere neueste Vape-Innovation, das FRESOR Slim, am Stand 3.F50 während der InterTabac 2023-Veranstaltung. Als Reaktion auf die gemeinsamen Herausforderungen von Vape-Geräten im Hinblick auf die TPD-Konformität stellte ALD seinen Durchbruch in der Vaping-Technologie vor, die FESOR Nova-Plattform. Und nun, auf der InterTabac 2023, stellen wir das neueste Produkt vor, das FRESOR Slim - ein 2-ml-Geschlossenes Pods-System, das mit seinem kristallklaren E-Liquid-Pod, flachen 5-lagigen Baumwollfasern, einem 6S-Auslaufsicheren Design und einer bemerkenswerten Steigerung von 42% bei den Zügen im Vergleich zu regulären 2-ml-Vapes hervorsticht. Seine hoch anpassbare modulare Struktur unterstützt auch automatisierte Produktionsprozesse und macht es zu einem echten Game-Changer in der Vaping-Branche. Die Reaktion der Teilnehmer war nichts weniger als phänomenal. Der Stand zog nicht nur Passanten an, sondern auch viele unserer langjährigen Freunde und Partner, die im Voraus eingeladen worden waren. Die Leute blieben stehen, warteten gespannt auf die Präsentation, hörten aufmerksam zu und überschütteten uns mit Lob für dieses außergewöhnliche Produkt.

1706934021916889090

Wir freuen uns sehr über eine so erfolgreiche Veranstaltung und sind gespannt darauf, das FRESOR Slim zu Vape-Enthusiasten auf der ganzen Welt zu bringen.

 

IECIE VAPE SHOW JAKARTA 2023: Die globale Reise von FRESOR geht weiter

Weltweit erste sichtbare große Wegwerf-Vape enthüllt auf TPE24

KONTAKT

ALD Group Limited

86-0755-29271296
Fabrik B, Nr. 2, Industrielle Dritte Straße, Shixin-Gemeinschaft, Shiyan-Straße ,Shenzhen, Guangdong, China.

WARNUNG

Dieses Produkt kann Sie Chemikalien aussetzen, einschließlich Nikotin, das im Staat Kalifornien als krebserregend und fortpflanzungsschädigend bekannt ist. Weitere Informationen finden Sie unter p65warnings.ca.gov. Dieses Produkt ist nicht für den Verkauf an oder die Verwendung durch Personen unter 21 Jahren bestimmt. Dieses Produkt enthält Nikotin. Nikotin ist eine süchtig machende Chemikalie.